Ps4 herunterladen beschleunigen

Wenn Ihre PS4 gerade etwas herunterlädt, wird eine Ladeleiste oben in der Liste angezeigt. Klicken Sie auf diese Liste, um sie zu erweitern. Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt, die PS4-Download-Geschwindigkeiten zu beschleunigen, und alles, was Sie brauchen, ist ein PC, Proxy-Server-Software und Ihre PS4, um es zu tun. Sobald Sie den Download-Server kontaktiert haben und Ihr DNS den Eintrag “übersetzt”, wird das DNS nicht mehr im Download verwendet, es sei denn, der Download-Server ändert sich. Trotzdem sprechen wir Sekunden bei einem Maximum, damit ein DNS-Server aufgelöst werden kann. Die primäre Funktion der Verwendung von 1.1.1.1 auf Ihrer PS4 ist die Privatsphäre. Sekundäre Funktion wäre schnelleres anfängliches Laden von Seiten/Features. Das Bei weitem beste, was Sie tun können, um die Download-Geschwindigkeit Ihrer PS4 zu verbessern, ist, die Konsole über ein Kabel mit Ihrem Router oder Netzwerk zu verbinden. Es sei denn, Sie haben eine unglaubliche drahtlose Einrichtung in Ihrem Haus, Sie sind sehr unwahrscheinlich, dass Sie in der Lage sein, etwas mit Ihrer PS4 zu tun, um seine Download-Geschwindigkeit mehr als das Einstecken mit einem Netzwerkkabel zu helfen. Die Pause/Fortsetzung besteht in der Regel nur darin, dass Sie eine Verbindung zu einem anderen Rechenzentrum herstellen. Ich glaube nicht, dass Sony etwas unternimmt, um ihre Verbindungen auszugleichen, also werden Sie manchmal einfach eine Verbindung zu einem “langsamen” Rechenzentrum herstellen.

Früher habe ich einen Proxy-Server ausgeführt, der die Geschwindigkeiten von 3 verschiedenen Rechenzentren überwacht und meinen Download-Datenverkehr an den schnellsten weiterleitet (die langsamen auf die schwarze Liste stellen). Scheint wie Overkill, aber als ich 0.1MBps auf meiner GIGABIT-Verbindung bekam, schien es ziemlich wichtig. Wenn Sie einen Computer in Ihrem lokalen Netzwerk dazu bringen, einen Teil des schweren Hubvorgangs zu erledigen, kann es möglich sein, Ihre Download-Geschwindigkeit zu erhöhen. Dies gilt insbesondere für frühe PlayStation 4-Modelle, die notorisch schuppige Netzwerkadapter haben. Erhöhen Sie Ihre Download-Geschwindigkeiten, so dass Sie weniger wahrscheinlich sind, dies gegen eine Wand in Frustration zu werfen. Jetzt können Sie Ihre PS4 in den Ruhemodus versetzen, indem Sie die PS-Taste auf Ihrem Controller gedrückt halten, nach unten zu “Power” scrollen und “Ruhemodus eingeben” wählen. Sie müssen Ihre PS4 wieder einschalten, um den Fortschritt Ihres Downloads zu sehen. Wie @neolit im letzten Beitrag erwähnt: Alle Änderungen in realen Download-Geschwindigkeiten nach der Aktualisierung Ihres DNS wäre MOSTLY von anderen Variablen. Sie können die gleiche 1GB-Datei 10 Mal aus demselben PSN-Rechenzentrum herunterladen und erhalten 10 völlig unterschiedliche Geschwindigkeiten. In den PSN-Rechenzentren gibt es nur sehr wenig Konsistenz. Es wird ein paar Augenblicke dauern, bis Ihr Download wieder gestartet wird, aber dieses Mal sollte es hoffentlich noch schneller herunterladen und eine kürzere geschätzte Download-Zeit anzeigen.

Sie können dies mehrmals versuchen, vor allem, wenn Sie die Geschwindigkeit Dip wieder bemerken. Wenn Sie Ihre neuen Download-Geschwindigkeiten testen möchten, warum nicht einen Blick auf unsere Empfehlungen der besten PS4-Spiele werfen? Zwischen den Einstellungen, Geräten und Upgrades gibt es viele Möglichkeiten, die Download-Geschwindigkeiten auf deiner PlayStation 4 zu erhöhen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie alle Optionen nutzen können, die wir getestet und bestätigt haben. Niemand wartet gerne lange, um die neuen Inhalte herunterzuladen, die sie gerade gekauft haben, also lesen Sie weiter unten, um zu sehen, wie Sie die Internetgeschwindigkeiten auf Ihrer Konsole verbessern können.